Blog

Die wichtigsten Lebensmittel mit den meisten Antioxidantien!

October 14, 2019

Stress, schlechte Ernährung und zu wenig Bewegung sorgen dafür, dass wir uns unwohl fühlen und oft krank werden. Die freien Radikale befinden sich im ganzen Körper und schädigen die Zellen nachweisbar.

Damit auch Sie gesund durch Ihr Leben gehen können, erfahren Sie in diesem Artikel die wichtigsten Lebensmittel, die einen hohen Anteil von Antioxidantien aufweisen.

Was sind Antioxidantien?

Viele bewusst lebende Menschen haben sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt und wissen über die Wichtigkeit der Antioxidantien für unsere Gesundheit Bescheid. Falls Sie erst neu auf diesem Gebiet sind, ist es wichtig, dass Sie verstehen, dass im Körper instabile Sauerstoffmoleküle gebildet werden. Diese bezeichnet man auch als freie Radikale, die gesunde Zellen schädigen können.

Das Merkmal der freien Radikale ist, dass sie eine ungerade Zahl an Elektronen im äußeren Ring haben. Aufgrund ihrer Tendenz diese Zahl gerade zu machen, klaut er bei anderen vollständigen Zellen ein Elektron. Das führt dazu, dass diese auch unvollständig sind und demnach zu einem freien Radikal werden.

Je mehr oxidativer Stress in unserem Körper vorhanden ist (viele freie Radikale), desto schlechter geht es dem Menschen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass eine Person auf eine möglichst natürliche und nährstoffreiche Ernährung achtet.

In diesem Zusammenhang ist es sehr bedeutsam, dass eine geschwächte Person genügend Antioxidantien in Form von Gemüse und Obst zu sich nimmt.

Die bedeutendsten Antioxidantien!

Vitamin C

Dieses Vitamin ist vor allem bei kranken Menschen mit einem geschwächten Immunsystem sehr wichtig. Doch nicht nur im Krankheitsfall sollten viele vitamin-C-haltige Lebensmittel zu sich genommen werden. Vitamin C trägt nämlich auch zur richtigen Aufnahme von Eisen bei und ist wichtig zur Bildung von Kollagen (für Knochen, Knorpel und Muskeln sehr wichtig).

Wenn Sie unter einem Mangel leiden, dann sollten Sie unbedingt von folgenden Lebensmittel genügend zu sich nehmen:

  • Orangen
  • Zitronen
  • Kiwi
  • Paprika
  • Melone
  • Erdbeere

Vitamin E

Auch das Vitamin E gilt als eines der wichtigsten Nährstoffe, die ein gesunder Körper braucht. Nicht nur für die Haut, Haare und Augen ist dieses Vitamin sehr bedeutsam.

Sie finden es vor allem in:

  • Mandeln
  • Sonnenblumenkerne
  • Haselnüsse
  • Spinat
  • Brokkoli
  • Kiwi

Vitamin A

Das Beta-Carotin befindet sich vor allem in Karotten, Kürbis, Süßkartoffeln und Papaya und gilt als Vorstufe für Vitamin A. Dieser Stoff ist sehr wichtig für eine gute Sehkraft sowie bei anderen Krankheitssymptomen (unter anderem Fibromyalgie oder Alzheimer).

Bedeutende Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Antioxidantien

Blaubeere

Diese leckere Beerenfrucht gilt wohl als eine der gesündesten Früchte, die bei uns heimisch ist. Dank der großen Anzahl der Polyphenole ist die Blaubeere reich an Antioxidantien. Sie wirken gegen Entzündungen und Zellschäden.

Um die Ernährung perfekt zu ergänzen und Entzündungen im Körper vorzubeugen, empfiehlt der CBD Experte Cornelius De Luca die Einnahme von CBD Blüten oder CBD-Öl. Im Produktcheck CBD Gras erfahren Sie dazu mehr.

Apfel

An apple a day, keeps the doctor away“ – dieses Sprichwort enthält sehr viel Wahrheit. Das heimische Obst gilt nicht nur als sehr schmackhaft, sondern auch als sehr gesund. Das darin enthaltene Vitamin C wirkt sich sehr positiv auf das körpereigene Immunsystem aus und versorgt den Körper mit Kalium und wichtigen Spurenelementen.

Tomaten

Dank der darin enthaltenen Lycopine (die vor allem durch das Kochen stark zunehmen) und Carotinoide gilt es als wahres Powerfood, wenn es darum geht, den eigenen Körper vor freien Radikalen zu schützen.

Erdbeeren

Die rote Frucht ist bei Kindern genauso wie bei Erwachsenen sehr beliebt. Erdbeeren enthalten reichlich Vitamin C, Eisen, Magnesium, Zink, Kalium, Vitamin A usw. und sind somit für die Gesundheit eine echte Wohltat.

Roher Kakao

Obwohl einige Menschen auf Schokolade verzichten, da Sie Angst vor den negativen Auswirkungen auf das eigene Körpergewicht haben, berichten viele Experten, dass der rohe Kakao wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe, die für den Körper wichtig sind, enthält.

Fazit!

Wer seinem Körper etwas Gutes tun will, der sollte auf eine gesunde und sehr vitaminreiche Kost achten.

Das könnte Sie auch interessieren: https://www.ag-kompetenz.de/gesunder-lifestyle/.